Awards für sportliche Leistungen

Welcher Sportler träumt nicht davon nur einmal bei den Olympischen Spielen oder bei einer WM dabei zu sein? Dieser Traum erfüllt sich leider nur für die wenigsten und Medaillenchancen hat sowieso immer nur ein ganz kleiner Favoritenkreis. Hierbei handelt es sich eigentlich fast immer nur um die besten der besten, welche das ganze Jahr über grandiose Leistungen bringen und sich Woche für Woche in den Vordergrund stellen.

Großveranstaltungen

Doch es passiert nicht allzu selten, dass bei diesen sogenannten Großveranstaltungen, die alle zwei oder vier Jahre stattfinden, die Favoriten durch die Finger schauen und die bis dahin als Außenseiter geltenden bzw. auch Exoten die Pokale und Awards oder hier auch Medaillen genannten Auszeichnen abgreifen. Dieses Phänomen war erst vor ein paar Wochen bei der Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen in Deutschland zu beobachten, als Elisabeth Görgl den Favoritinnen Lindsay Vonn aus den USA und Maria Riesch aus Deutschland die Gold-Medaillen in der Abfahrt und im Super-G vor der Nase wegschnappte und sich somit die wichtigsten Awards im alpinen Skisport sicherte. Diese Pokale werden jetzt der ganze Stolz von Elisabeth Görgl in ihrem Wohnzimmer sein.

Awards für Schauspieler

Doch auch abseits vom Spitzensport gibt es diverse Möglichkeiten an Pokale und Awards zu kommen, so gibt es heutzutage nicht nur eine Vielzahl von Preisverleihungen im TV, die weltweit ausgestrahlt werden, wie z.b. die Oscar-Verleihung, wo es den sogenannten Academy Award der Academy of Motion Picture Arts and Sciences zu gewinnen gibt, sondern sprießen derzeit auch immer wieder viele neue Veranstaltungen aus dem Boden um diverse Awards und Ehrungen zu verleihen. Ob es nun ein MTV-Movie-Award, ein Grammy, ein Golden-Globe, ein Bambi, ein Laureus Award oder diverse Auszeichnungen für beste Werbung oder sonstige unnötige Errungenschaften ist, es ist doch nur eine Selbstbeweihräucherung der Gewinner und eine sehr gewinnbringende Show für die Veranstalter, welche im TV vermarktet werden kann.

Foto: zentilia – Fotolia