Kreativer und individueller Textildruck

© Friedberg - Fotolia.com

© Friedberg - Fotolia.com

Möchte man sich von der breiten Masse abheben, kann man dies durch individuelle Kleidung erreichen. Einen Weg, diese ungewöhnliche Bekleidung zu erhalten, ist es, sie selbst zu gestalten. Hierfür kann man auf verschiedene Methoden zurückgreifen. Entweder man entwirft sie selbst, schneidert sie oder lässt sie schneidern, oder man nimmt handelsübliche Bekleidungsstücke und peppt diese mit verschiedenen Möglichkeiten auf. Dazu kann man sie mit verschiedenen Details versehen, Applikationen aufsticken oder man versieht sie mit einem Motiv. Hierfür kann man sich des Textildruckes bedienen. Der Textildruck ist ein ganz bestimmtes Druckverfahren, das angewendet wird, um bestimmte Vorlagen oder Motive auf verschiedene Textilien zu übertragen.

Verschiedene Verfahren

Die verschiedenen Textildruckverfahren wie der Siebdruck, der Flex-und auch der Transferfoliendruck werden angewandt, um die verschiedensten Textilien wie Baumwolle, aber auch synthetische Fasern zu bedrucken. Bei den verschiedenen Textildruckverfahren ist ein sehr hoher Farbauftrag sehr wichtig, damit die einzelnen Fasern vollständig von der Farbe durchdrungen werden und damit das aufgedruckte Motiv lange Zeit hält. Im Prinzip kann jedes Motiv oder auch Foto auf ein Textil wie ein T-Shirt oder einen Pullover aufgetragen werden. Durch den Textabdruck hat man alle allumfassenden Möglichkeiten wie man seine individuelle Kleidung gestalten kann, ob Blumenmotiv, ein witziger Spruch, das Foto seines besten Freundes oder das Logo seines Lieblingssportsvereins. Auch eigens gestaltete Motive und Bilder sind kein Problem für die verschiedenen Textildruckverfahren. So kann man in Zusammenarbeit mit einer Textildruckerei seiner Phantasie freien Lauf lassen und ungewöhnliche Eigenkreationen gestalten. Ob bedruckte T-Shirts oder Taschen, fast jedes Teil lässt sich individuell in der Textildruckerei bedrucken.