Leben mit Feuer

Wer ein Hotel betreibt, und diesem immer wieder auch neue Impulse bzw. Gestaltungselemente verleihen will, sollte die nahende Sommersaison dazu nutzen, sich auch einmal ein paar Neuigkeiten im Bereich Hotelbedarf anzusehen, wenn man dies nicht ohnehin regelmäßig tut. Schon kleine Veränderungen können ja einen großen Effekt hervor rufen, und selbst wenn Sie nicht vorhaben, an Ihren Räumlichkeiten Veränderungen vorzunehmen, könnte ein Besuch auf einer Seite für Hotelbedarf Sie mit neuen Inspirationen versehen.

Besonderes Flair

Was man dort so alles findet, lässt sicher das Herz jedes Hoteliers höher schlagen, denn man kann im Grunde die ganze Welt als Dekoration „nachstellen“ und den Räumen bzw. dem Garten ein ganz neues Flair verleihen. Wie wäre es, wenn Sie Ihre Gäste im Sommer an Feuerstellen den Abend ausklingen lassen? Diese könnten zum Beispiel an einem Teich oder auf der Terrasse des Hauses sein, Feuerstellen, die gut geschützt für ein Ambiente sorgen werden, bei dem sich Ihre Gäste entspannen und den Tag angenehm ausklingen lassen können.

Feuerstellen sind etwas besonderes

Feuer, und damit auch Feuerstellen, haben ja seit Beginn der Menschheitsgeschichte etwas Magisches, Feuer ist Licht, Wärme, es tröstet, wärmt einen ausgekühlten Menschen. Darum finden sich Menschen auch immer schon sehr gerne an Lagerfeuern zusammen, die sogar eine Art Kommunikationsort sind. Wenn Sie solche Neuerungen einführen wollen, werden Sie merken, dass ihr Haus buchstäblich in einem ganz anderen Licht erstrahlt. Es werden so kleine Lichtinseln geschaffen, die auch als Gestaltungselemente wirken. So wird Intimität möglich, statt einer großflächigen Ausrichtung, und insgesamt wird sich atmosphärisch viel verändern. Und das bedeutet eben eine regelmäßige Neuausrichtung, denn auch wenn man auf Tradition Wert legt, werden die Gäste es begrüßen, wenn es etwas Neues zu bewundern gibt, das sich dem vorhandenen Stil natürlich anpassen muss. Von daher würden solche kleinen Maßnahmen nicht den grundsätzlichen Charakter des Hauses verändern, sondern buchstäblich als ein zusätzliches Highlight wirken.

Foto: Dima – Fotoliae

Werbung