Sinnvolle Geschenke für Kinder

Geschenke für Kinder zu finden, ist leicht. Passende Geschenke für Kinder zu finden, ist weniger einfach. Doch worin liegt der Unterschied? Die Auswahl auf dem Markt ist doch groß. Eltern stehen häufig vor riesigen Regalen und wissen vor lauter Auswahl nicht, für welches Spielzeug sie sich entscheiden sollen und welches passend wäre. Einige Faktoren erleichtern diese Entscheidung maßgebend. Eltern sollten sich die Fragen stellen, welches Spielzeug zum Alter und den Interessen des Kindes passt.

Alterangaben beachten

Die Altersangaben des Spielwarenherstellers sind dabei ein Wegweiser, treffen aber nicht immer zu. Eine zusätzliche Beratung im Fachgeschäft ist daher sinnvoll. Wo bei kleineren Kindern noch nicht allzu viel falsch gemacht werden kann, können Eltern bei Größeren schon schneller in ein Fettnäpfchen treten. Kinder entwickeln sich rasend schnell. Das gilt auch für ihre Vorlieben und Interessen. Die Lösung für dieses Problem: Die Kinder kommen zum Einkaufen mit und suchen sich ihr Geschenk selbstständig aus. Natürlich ist dies nicht immer möglich. Deshalb ist es grundsätzlich wichtig, mit den Kindern darüber zu sprechen. Spielzeuge müssen kindgerecht, stabil und langlebig sein.

Holz statt Plastik

Anstelle von Plastikspielzeugen erfüllen Holzspielzeuge beispielsweise einen viel höheren pädagogischen Zweck. Schon zu früheren Zeiten haben Kinder mit Holzwaren gespielt. Damals gab es die heutige Fülle an Geschenken noch nicht. Heute, in Zeiten von PC-Spielen und übermäßigem Fernsehgenuss können Kinder für anwendungsorientiertes Spielzeug nur schwer begeistert werden. Umso wichtiger ist es, Geschenke für Kinder sinnvoll auszuwählen. Neben Plüschtieren und Puppen regen Spielzeuge für Freizeitaktivitäten, ein Kaufmannsladen oder ein Bauernhof mit Tierfiguren sowie Brett- und Strategiespiele die Fantasie der Kinder an, fördern ihre Kreativität und bringen sie während des Spielens im Freien der Natur ein Stückchen näher. Daneben ist ein Ausflug mit den Eltern oder gemeinsames Kochen für viele Kinder ein besonders schönes Geschenk. Denn Geschenke müssen nicht teuer sein. In der heutigen schnelllebigen Zeit fehlt häufig das „Wir“, was auf diese Weise wieder aufgefrischt werden kann.

Foto: Radek Vicar – Fotolia