Charlotte Casiraghi – Portrait einer Thronfolgerin

Charlotte Casiraghi gilt als eine der begehrtesten Frauen in Europa. Ihr Faible für stilvolle Mode und ihr soziales Engagement machen die schöne Prinzessin aus dem Fürstentum Monaco zum beliebten Gast bei öffentlichen Veranstaltungen. Mit viel Stil und ihrer bezaubernden Erscheinung avancierte sie längst zum Vorzeige-Modell in der Modewelt.

Ein Leben im Blitzlicht der Fotografen

Am 3. August 1986 als zweites Kind von Caroline Prinzessin von Hannover und des italienischen Industriellen Stefano Casiraghi geboren, wurde die Monegassin bereits in jungen Jahren zum beliebten Motiv der internationalen Presse. Nach ihrer Großmutter Fürstin Grazia Patrizia und ihrer Mutter Prinzessin Caroline zählt Charlotte heute zu den schönsten Frauen auf internationalem Parkett. Nach dem Abitur und einem Studium an der Université Paris-Sorbonne engagierte sich die talentierte Profi-Reiterin und gelernte Journalistin auch im sozialen Bereich und ist bis heute gern gesehener Gast auf Charity-Veranstaltungen. Ihre Vielseitigkeit beweist die schöne Monegassin auch mit einem ausgeprägten Sinn für Mode. Sie präsentiert ihre Styles modebewusst mit zeitloser Eleganz und gilt in der Modebranche bereits seit Jahren als Vorbild.

Der feminine Fashion-Look als Markenlabel

Charlotte Casiraghi steht für einen femininen Modestil, welcher vor allem durch das italienische Luxuslabel Gucci geprägt wird. Die schöne Monegassin fungiert als Testimonial und trägt die Outfits der bekannten Modemarke häufig bei offiziellen Anlässen. Jüngst stellte sie auch ihr makelloses Gesicht für Gucci-Werbekampagnen zur Verfügung. Das Interesse an Mode zeigt sie auch in einer ständigen Präsenz bei Mode-Veranstaltungen. Es gibt kaum eine Fashion Show, in welcher die Mode-Ikone nicht unter den prominenten Gästen zu finden ist. Privat präsentiert sich die monegassische Prinzessin ebenfalls modebewusst in einem betont femininen Stil. Ob im Wildlederkleid von Tod’s oder im kleinen Schwarzen von Chanel, mit ihren Outfits der Luxusmarken ist die schöne Trendsetterin schon fast zu einer eigenen Marke geworden.

Vorzeige-Beauty mit Geschmack

Die schöne Thronfolgerin aus Monaco betätigt sich vielseitig und fällt in der Öffentlichkeit mit einem besonderen Modestil auf. Feminin elegant trägt die Tochter von Prinzessin Caroline gerne Outfits der Luxuslabels und beweist mit einem eigenen Style Geschmack. Neben dem Profi-Reitsport arbeitet die junge Monegassin auch als Model und wirbt für international bekannte Modemarken.

 

Bild (c) Daniel Etzold – Fotolia