E-Learning – Webinare sind die Fortbildung der Zukunft

Das Wort Webinar setzt sich aus „Web“ und „Seminar“ zusammen und bezeichnet interaktive Online-Schulungen, bei denen die Teilnehmer die Schulung vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus verfolgen können und so die Anreise und gegebenenfalls die Übernachtung entfallen. So bietet Webinar-Software für Anbieter von Fortbildungen die Möglichkeit, ein Seminar ohne großen organisatorischen Aufwand kurzfristig anbieten zu können. Für Teilnehmer ist ein Webinar eine gute Möglichkeit trotz vollem Terminkalender noch an der einen oder anderen Fortbildung teilzunehmen. Mit der Webinar-Software kann man Online-Schulungen anbieten, Konferenzen einberufen oder Coachings durchführen.

E-Learning eröffnet neue Möglichkeiten

E-Learning bietet zahlreiche Möglichkeiten für Online-Schulungen und Videokonferenzen. So können beispielsweise die Mitarbeiter einer Arztpraxis direkt in der Praxis an einer Hygiene-Schulung teilnehmen, ein Coach kann Online-Coachings anbieten und ein Software-Anbieter kann seinen Kunden in einer Erstschulung für eine bestimmte Anwendung die wichtigsten Funktionen vermitteln. Durch die passende Webinar-Software sind die Schulungen sogar interaktiv. Je nach Software können die Teilnehmer Fragen über den Chat stellen, Schulungsunterlagen downloaden oder Bildschirminhalte teilen. Auch für die Präsentation neuer Produkte oder Dienstleistungen bietet sich ein Webinar an, um den Teilnehmern wichtige Informationen an die Hand zu geben und auftretende Fragen zu beantworten.

Schulungen in Echtzeit über das Internet

Möglich werden diese webbasierten Schulungen in Echtzeit durch die VoIP-Technologie (Voice over Internet Protocol), die für den Verbindungsaufbau sowie die Übertragung von Ton, Bild und multimedialen Inhalten sorgt. Um ein Webinar abhalten zu können benötigt man eine Webinar-Software, wie zum von www.trainon.de. Hier gibt es verschiedene Anwendungen und Tools mit unterschiedlichem Funktionsumfang. Die Angebote reichen von einem einfachen Live-Chat bis hin zu Konferenz-Lösungen mit umfassender Funktionalität.

Die Vorteile von Webinar-Software auf einen Blick

  • Den Teilnehmern entstehen keine Anfahrts- oder Übernachtungskosten
  • Der Dozent kann während des Webinars Fragen der Teilnehmer beantworten
  • Man kann von jedem beliebigen Ort, wenn eine Internetverbindung besteht, teilnehmen
  • Die Anzahl der Teilnehmer ist nicht begrenzt
  • Die Teilnahme ist nicht von einer speziellen Hardware abhängig, da die Webinare online-basiert sind können die Schulungen über jeden Browser und sogar über Smartphones verfolgt werden

Die Seminar-Skripte können bei Beginn des Webinars heruntergeladen und für Notizen genutzt werden

IMG: Thinkstock, iStock, AndreyPopov