Gibt es schmerzfreie Entfernungen von Pigmentflecken?

GesichtscremeBei einer Hyperpigmentierung wird vermehrt Melanin in der Haut eingelagert. Da dieses ungleichmäßig erfolgt, treten unschöne Flecken auf. Pigmentstörungen können dabei sehr unterschiedliche Ursachen haben. Als harmlos kann da noch das Auftreten nach einem Sonnenbrand bezeichnet werden. Auch Sommersprossen sind nicht immer schön, jedoch in der Regel nur ein Schönheitsfehler. Daneben gibt es allerdings auch Medikamente und Krankheiten, welche zu Pigmentstörungen führen. Auch das Alter hiterlässt auf der Haut seine Spuren und so gibt es viele Gründe, Pigmentstörungen den Kampf anzusagen.

Hautpflege ist nicht nur im Alter wichtig

Schon in jungen Jahren ist Hautpflege wichtig. Unsere Haut ist täglich ständig wechselnden Einflüssen ausgesetzt und ist für jede Hilfe bei der Regeneration dankbar. Richtig gepflegt wird die Spannkraft der Haut erhalten und auch Pigmentstörungen können so lange vermieden werden. Trotzdem kann es im Laufe der Jahre zur Ausbildung von Altersflecken kommen. Ganz besonders trifft das auf Leute zu, welche schon in jungen Jahren Hautprobleme gehabt haben. Auch treten diese Altersflecken vorrangig an Körperstellen auf, welche sich nicht immer verbergen lassen. Es ist allerdings möglich, die Flecken aufhellen zu lassen. Dadurch wird das Hautbild wieder gleichmäßig. Ein generelles entfernen der Flecken ist da schon schwieriger, da es mit einer Operation verbunden ist.

Pigmentstörungen schmerzfrei beseitigen, geht das?

Leichte Formen von Altersflecken lassen sich gut mit einer Abdeckcreme kaschieren. Diese Methode ist allerdings nicht von Dauer und Erfordert regelmäßiges wiederholen. Besserung auf lange Sicht verspricht eher eine spezielle Lichttherapie. Für die Lichttherapie kommen verschiedene Verfahren zum Einsatz, welche zum Aufhellen der Flecken beitragen. Als besonders Wirksam hat sich die Bestrahlung der Haut mit Kaltlicht-Flächenlasern erwiesen. Bei dieser völlig schmerzfreien Therapie werden die betroffen Hautareale gezielt bestrahlt. Das Laserlicht durchdringt die Hautschichten und regt den Abbau der Pigmente an. Für ein optimales Ergebnis ist es wichtig, die Haare auf den betroffen Arealen zu entfernen. Auch Hautprobleme, wie Akne oder Schuppenflechte, sprechen auf dieses Verfahren positiv an.

Pigmentflecken erfolgreich bekämpfen

Pigmentflecken sind auch im Alter nicht schön anzusehen. Umso besser ist es, diese Pigmentstörungen wirksam bekämpfen zu können. Mit dem gezielten Einsatz einer Lichttherapie, kann ein aufhellen der Altersflecken schmerzfrei erreicht werden.

Tipp der Redaktion: www2.eucerin.com/de/even-brighter

Bild: krimar – Fotolia