Akanji reist verletzt von Nationalmannschaft ab

Dortmund (dpa) – Abwehrspieler Manuel Akanji vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund verlässt wegen einer Verletzung vorzeitig das Trainingslager der Schweizer Nationalmannschaft.

Wie der BVB mitteilte, verletzte sich der 24-Jährige beim 1:1 in Irland am Sprunggelenk und reist «zum Zwecke der Diagnostik nach Dortmund». Akanji bildete in allen drei Ligaspielen mit Rückkehrer Mats Hummels die Innenverteidigung des BVB.

Fotocredits: Guido Kirchner

(dpa)