Celta Vigo im Abstiegskampf wieder mit neuem Trainer

Vigo – Im Kampf gegen den Abstieg versucht es der spanische Fußball-Erstligist RC Celta Vigo erneut mit einem Trainerwechsel.

Nach nur rund dreieinhalb Monaten beendete der Club aus Galicien nach der 0:1-Liganiederlage beim SD Eibar die Zusammenarbeit mit Miguel Cardoso (46). Als neuer Trainer sei Fran Escribá verpflichtet worden, teilte der Verein mit.

Cardoso hatte erst am 13. November als Nachfolger des Argentiniers Antonio Mohamed sein Amt angetreten. Unter dem Portugiesen gewann man zwar die beiden ersten Spiele, anschließend gab es aber in elf Liga-Begegnungen nur einen Sieg und zwei Remis. Derzeit trennen den Tabellen-17. nur zwei Punkte vom ersten Abstiegsplatz.

Fotocredits: Morell
(dpa)

(dpa)