Chronologie des Sports im Jahr 2018 – Teil zwei

Berlin – Das war’s: Die Deutsche Presse-Agentur blickt auf das Sportjahr 2018 zurück.

Teil zwei: April bis Juni

APRIL

07.04. Der FC Bayern München macht nach einem 4:1 beim FC Augsburg vorzeitig seinen sechsten Meistertitel in Serie perfekt.

13.04. Der FC Bayern München kündigt an: Eintracht Frankfurts Niko Kovac wird neuer Trainer und damit Nachfolger von Jupp Heynckes.

20.04. Arsène Wenger kündigt nach fast 22 Jahren seinen Abschied als Trainer des FC Arsenal im Sommer 2018 an.

26.04. Der DFB gibt bekannt: Martina Voss-Tecklenburg wird neue Trainerin der Frauenfußball-Nationalmannschaft.

26.04. Der EHC Red Bull München wird mit einem 4:3-Seriensieg gegen die Eisbären Berlin zum dritten Mal in Serie deutscher Eishockey-Meister.

27.04. Der 1. FC Kaiserslautern steigt erstmals in seiner Geschichte in die 3. Fußball-Liga ab.

28.04. Fortuna Düsseldorf steigt in die Fußball-Bundesliga auf, der 1. FC Köln steigt am gleichen Tag ab.

MAI

01.05. Bayern München scheitert nach einem 2:2 an Real Madrid im Halbfinale der Champions League.

06.05. Der 1. FC Nürnberg steigt am vorletzten Spieltag in die Fußball-Bundesliga auf.

12.05. Der Hamburger SV steigt erstmals aus der Bundesliga ab, in der Relegation setzt sich Wolfsburg später gegen Kiel durch.

12.05. Peter Stöger gibt unmittelbar nach Saisonende sein Aus als Trainer von Borussia Dortmund bekannt.

14.05. Paris Saint-Germain verpflichtet Thomas Tuchel als Trainer für die kommende Saison.

15.05. Der Deutsche Fußball-Bund verlängert die Verträge von Trainer Joachim Löw (bis 2022) und Teammanager Oliver Bierhoff (bis 2024).

15.05. WM-Siegtorschütze Mario Götze schafft es vier Jahre später nicht einmal in den vorläufigen Kader für Russland.

16.05. RB Leipzig und Trainer Ralph Hasenhüttl trennen sich zum  Saisonende.

16.05. Eintracht Frankfurt verpflichtet den Österreicher Adi Hütter als neuen Trainer und Nachfolger von Niko Kovac.

16.05. Atlético Madrid gewinnt mit einem 3:0 gegen Olympique Marseille zum dritten Mal die Europa League.

17.05. Trainer Pep Guardiola verlängert seinen Vertrag beim englischen Fußballmeister Manchester City bis 2021.

19.05. Eintracht Frankfurt gewinnt im letzten Spiel von Coach Niko Kovac mit einem 3:1 gegen den FC Bayern München den DFB-Pokal. 

22.05. Borussia Dortmund verpflichtet Lucien Favre als Trainer.

23.05. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt erhebt im Zuge der Affäre um die Fußball-WM 2006 wegen Steuerhinterziehung Anklage gegen Theo Zwanziger, Wolfgang Niersbach und Horst R. Schmidt.

24.05. Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg verlieren das Finale der Champions League gegen Olympique Lyon.

26.05. Real Madrid gewinnt das Champions-League-Finale gegen den FC  Liverpool mit 3:1 und holt damit den dritten Königsklassen-Titel am Stück.

27.05. Der britische Radprofi Christopher Froome gewinnt erstmals den Giro d’Italia.

31.05. Real Madrids Trainer Zinedine Zidane tritt nach drei Titeln in der Champions League zurück.

JUNI

03.06. Die SG Flensburg-Handewitt wird zum zweiten Mal nach 2004 deutscher Handball-Meister.

10.06. Der Spanier Rafael Nadal gewinnt nach einem Sieg über Dominic  Thiem aus Österreich zum elften Mal die French Open.

12.06. Real Madrid kündigt an, dass Spaniens Nationaltrainer Julen Lopetegui nach der WM Trainer der Königlichen wird. Einen Tag später stellt ihn der Verband frei, Fernando Hierro übernimmt.

13.06. Die Fußball-WM 2026 findet in den USA, Mexiko und Kanada statt. Das Trio setzte sich in Moskau gegen den Rivalen Marokko durch.

14.06. Frankreichs Fußball-Star Antoine Griezmann schlägt ein Angebot des FC Barcelona aus und bleibt bei Atlético Madrid.

14.06. Mit einem 5:0 gegen Saudi-Arabien gelingt Gastgeber Russland gleich im Eröffnungsspiel ein erstes Erfolgserlebnis.

16.06. Die Basketballer des FC Bayern München gewinnen zum vierten Mal den deutschen Meistertitel.

18.06. Säbel-Titelverteidiger Max Hartung gewinnt bei der Fecht-EM im serbischen Novi Sad erneut Gold.

19.06. Formel-1-Rennstall Red Bull kündigt an, dass er von 2019 mit Honda-Motoren statt wie bisher mit Renault-Motoren fährt.

20.06. Die Handball-Europameisterschaft 2024 wird an Deutschland vergeben.

21.06. Fußball-Trainer Julian Nagelsmann wechselt im Sommer 2019 von 1899 Hoffenheim zu RB Leipzig.

27.06. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft scheidet nach einem 0:2 gegen Südkorea erstmals bei einer WM in der Vorrunde aus.

Fotocredits: Daniel Bockwoldt,Gregorio Borgia,Arne Dedert,Alessandra Tarantino
(dpa)

(dpa)