Co-Trainer Hermann verlässt FC Bayern: «Hochleben lassen»

Berlin – Co-Trainer Peter Hermann verlässt den FC Bayern in diesem Sommer.

«Peter Hermann hat heute auch sein letztes Spiel gemacht», sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge auf der Pokal-Party des Double-Siegers in Berlin. «Ich möchte es nicht vergessen, dass wir ihn heute Abend mal hochleben lassen.» Der hochgeschätzte Hermann war erstmals von 2011 bis 2013 beim deutschen Fußball-Rekordmeister angestellt gewesen. Auf Wunsch des damaligen Trainers Jupp Heynckes kehrte er im Oktober 2017 von Fortuna Düsseldorf zum FC Bayern zurück.

Der 67-jährige Hermann wird derweil als Sportdirektor bei Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg gehandelt. Er war schon einmal in Franken angestellt: In der Saison 2008/09 war Hermann Co-Trainer unter Michael Oenning.

Fotocredits: Matthias Balk
(dpa)

(dpa)