College-Meisterschaft: Wagner und Michigan in Runde zwei

Wichita (dpa) – Das deutsche Basketball-Talent Moritz Wagner hat mit den Michigan Wolverines beim alljährlichen College-Basketball-Turnier in den USA die zweite Runde erreicht.

Das an Nummer drei gesetzte Team der University of Michigan besiegte in der ersten Runde des NCAA-Turniers die an Nummer 14 gesetzten Montana Grizzlies 61:47 (31:28). Der 20-jährige Berliner erzielte fünf Punkte und holte sechs Rebounds beim Erfolg seines Teams. Topscorer der Wolverines war Charles Matthews mit 20 Zählern.

Bereits am Samstag trifft Michigan in der zweiten Runde der College-Meisterschaft auf das an Nummer sechs gesetzte Team der University of Houston. Die Texaner gewannen ihr Erstrunden-Match gegen die San Diego State Aztecs 67:65 (39:29). Beim K.o.-Turnier kämpfen 68 Mannschaften um die Krone im amerikanischen College-Basketball.

Fotocredits: Julie Jacobson