Deutsches Rugby-Team gewinnt erneut gegen Brasilien

Leipzig (dpa) – Die deutsche Rugby-Nationalmannschaft hat ihre November-Länderspielserie erfolgreich abgeschlossen.

Im Weltranglisten-Spiel gegen Brasilien behielt die Auswahl von Nationaltrainer Kobus Potgieter in Leipzig klar mit 36:14 (29:8) die Oberhand. Vor allem in der ersten Halbzeit trumpfte die deutsche 15er-Auswahl im Bruno-Plache-Stadion ganz stark auf.

Vor einer Woche hatte das DRV-Team die Brasilianer bereits in Heidelberg ungefährdet mit 16:6 besiegt. Und zum Auftakt der Dreier-Serie war den Deutschen in Frankfurt/Main ein unerwarteter 24:21-Erfolg über die starke Auswahl aus Uruguay gelungen. Mit diesen Testpartien starteten die Deutschen ihre Vorbereitungen auf die im Frühjahr 2017 stattfindende Rugby-Europameisterschaft.

Fotocredits: Jürgen Keßler