Deutschland startet EM-Qualifikation in Holland

Dublin – Die deutsche Nationalmannschaft startet mit dem Auswärtsspiel in den Niederlanden in die Qualifikation zur Fußball-EM 2020.

Die Spitzenpartie der Gruppe C wurde von der UEFA auf den 24. März 2019 terminiert. Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw setzt die Ausscheidungsrunde mit den Spielen in Weißrussland am 8. Juni und gegen Estland am 11. Juni fort.

Nach der Sommerpause stehen die Spiele gegen Holland am 6. September und in Nordirland am 9. September an. Bevor die Qualifikation am 19. November gegen Nordirland beendet wird, kommt es am 13. Oktober zum Auswärtsspiel in Estland und am 16. November zur Heimpartie gegen Weißrussland.

Termine für zwei Testspiele im Länderspieljahr 2019 sind somit der 21. März und der 10. Oktober.

Fotocredits: Christian Charisius
(dpa)