Draisaitl-Vorlage bei Oilers-Sieg – Auch Kahun mit Assist

Edmonton – Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers den siebten Sieg im achten Spiel eingefahren. Der Angreifer steuerte beim 2:1 (0:0, 2:1, 0:0)-Erfolg gegen die Detroit Red Wings die Vorlage zum zwischenzeitlichen 2:0 (33.) bei.

Durch diesen Scorerpunkt hat Draisaitls Serie in der nordamerikanischen Profiliga NHL weiter Bestand: Der 23-Jährige war bisher in jedem Saisonspiel an mindestens einem Treffer der Oilers beteiligt.

Eine Vorlage verbuchte auch Dominik Kahun beim 4:2 (0:0, 1:1, 3:1)-Heimerfolg der Pittsburgh Penguins gegen die Dallas Stars. Die Hausherren sind seit fünf Spielen ungeschlagen, Kahun bereitete das 3:1 vor (51.).

Ohne Scorer-Punkt blieb Korbinian Holzer beim 4:2 (2:0, 2:2. 0:0)-Sieg der Anaheim Ducks gegen die Carolina Hurricanes. Der Verteidiger stand vor heimischer Kulisse knapp 19 Minuten auf dem Eis.

Außerdem setzten sich Philipp Grubauer und die Colorado Avalanche bei den Florida Panthers durch. Dem Torhüter gelangen beim 5:4 (1:3, 3:1, 0:0, 1:0)-Auswärtssieg nach Verlängerung 40 Paraden, den entscheidenden Treffer erzielte Nathan MacKinnon (64.).

Fotocredits: Rolf Vennenbernd
(dpa)

(dpa)