DSV nominiert sechs Fahrer für Team-Event

Are – Der Deutsche Skiverband hat sechs Sportler für das Team-Event bei den Weltmeisterschaften von Are nominiert. Linus Straßer und Anton Tremmel sind die eingeplanten Fahrer bei den Herren, Lena Dürr und Christina Geiger bei den Damen.

Zunächst als Ersatz eingeplant sind Dominik Stehle und Marlene Schmotz. «Letztes Jahr waren wir gut dran mit unserem dritten Platz», sagte Dürr über das Weltcup-Finale auf den WM-Strecken. «Das liegt uns gut und wir haben guten Chancen, dass wir dabei sein können.» Straßer sagte: «Mit der Mannschaft können wir auch relativ weit kommen.»

Fotocredits: Michael Kappeler
(dpa)