Fachmagazin: 2017 kein F1-Rennen in Deutschland

Abu Dhabi – Die Formel 1 wird in der nächsten Saison dem Fachmagazin «Auto, Motor und Sport» zufolge nicht in Deutschland Station machen.

Die Rennställe sind demnach bereits vorab über die Grand-Prix-Rennen 2017 informiert worden, um Hotels und Flüge zu buchen. Den Informationen der Teams zufolge tauche das Deutschland-Rennen im Kalender aber nicht mehr auf. Der Weltrat des Internationalen Automobilverbands FIA tagt am 30. November in Wien, dann soll der endgültige Formel-1-Kalender verabschiedet werden. Als Gastgeber am 30. Juli 2017 wurde unter Vorbehalt Hockenheim angegeben. Zuletzt war das Deutschland-Rennen 2015 abgesagt worden.

Fotocredits: Roland Weihrauch
(dpa)