Fandler und Wassen gewinnen Bronze im Mixed-Synchronspringen

Edinburgh – Florian Fandler und Christina Wassen haben bei der EM in Edinburgh die Bronzemedaille im Mixed-Synchronspringen vom Turm gewonnen.

Der 30 Jahre alte Hallenser und die 19 Jahre alte Berlinerin mussten sich mit 278,64 Punkten nur den russischen Siegern Nikita Schleicher und Julia Timoschinina (309,63 Punkte) sowie Matthew Lee und Lois Toulson (307,80) aus Großbritannien geschlagen geben. Der Vorsprung von Fandler und Wassen auf die viertplatzierten Italiener Noemi Batki und Maicol Verzotto betrug gut drei Zähler.

Insgesamt waren im Royal Commonwealth Pool fünf Paare am Start. Für die deutschen Wasserspringer von Bundestrainer Lutz Buschkow war es die sechste Medaille bei den European Championships.

Fotocredits: Jens Büttner
(dpa)