Golfprofi Kaymer darf weiter auf PGA Tour spielen

Spijk – Golfprofi Martin Kaymer darf auch in der kommenden Saison auf der PGA Tour spielen. Das teilte der 33-Jährige mit.

«Ich freue mich sehr, auch in der kommenden Saison weiterhin als volles Mitglied der PGA Tour mit uneingeschränktem Spielrecht auftreten zu können», schrieb Deutschlands Top-Golfer, der seit einiger Zeit sportliche Probleme hat.

Er habe aufgrund diverser Verletzungen in der vergangenen Saison einige Turniere verpasst. «Leider konnte ich deshalb das erforderliche Minimum von 15 Turnierstarts nicht erfüllen», schrieb der Golfer. Nun sei sein Antrag auf Aufhebung des Turnierminimums genehmigt.

Kaymer steckt in einer Formkrise und wechselte zuletzt den Caddie. Seit dem Triumph bei den US Open im Jahr 2014 wartet Kaymer auf einen weiteren Turniersieg. In der Weltrangliste ist der Rheinländer auf Position 152 abgerutscht.

Fotocredits: Marcel Kusch
(dpa)