HSV holt Darmstadts Torwart Heuer Fernandes

Hamburg – Der Wechsel von Daniel Heuer Fernandes von SV Darmstadt 98 zum Zweitliga-Rivalen Hamburger SV ist perfekt. Der Hamburger SV bestätigte diesbezügliche Medienberichte.

Der 26 Jahre alte Torhüter erhält einen Dreijahresvertrag und soll die neue Nummer eins beim HSV werden. «Wir bekommen einen positiven und charakterstarken Typen mit großen Torhüterqualitäten», sagte Sportvorstand Jonas Boldt.

Den Wechsel hat der frühere Sportvorstand Ralf Becker in die Wege geleitet, sein Nachfolger vollendet ihn. Die Ablösesumme soll bei 1,3 Millionen Euro liegen. Der ehemalige U21-Nationalkeeper Portugals hat bei Darmstadt 98 alle 34 Liga-Spiele bestritten.

Die bisherige Nummer eins des HSV, U21-Europameister Julian Pollersbeck, soll auf dem Transfermarkt angeboten werden und den klammen Hamburgern größeren finanziellen Spielraum ermöglichen.

Fotocredits: Uwe Anspach
(dpa)

(dpa)