Julia Görges in Moskau ausgeschieden

Moskau – Julia Görges ist beim Tennis-Turnier in Moskau überraschend im Viertelfinale ausgeschieden. Die 29-Jährige verlor gegen die Serbin Olga Danilovic deutlich mit 3:6, 3:6.

Die Wimbledon-Halbfinalistin fand auf dem Sandplatz in der russischen Hauptstadt nie zu ihrem Spiel und musste sich der erst 17 Jahre alten Nummer 187 der Welt nach 76 Minuten geschlagen geben.

Am Nachmittag hat in Moskau noch Laura Siegemund die Chance, das Halbfinale zu erreichen. Die 30-Jährige bekommt es mit Tamara Zidansek aus Slowenien zu tun.

Fotocredits: Marijan Murat
(dpa)