Kevin-Prince Boateng trifft erneut für Sassuolo

Rom (dpa) – Ex-Bundesligaprofi Kevin-Prince Boateng hat seinem neuen italienischen Verein US Sassuolo Calcio zu einem weiteren Sieg verholfen. Beim Spiel gegen Empoli in der Serie A traf der Ex-Frankfurter zum zwischenzeitlichen 1:1.

Sassuolo gewann mit 3:1 (1:1) und lag damit vor den Wochenendspielen auf Platz zwei der Tabelle hinter Rekordmeister Juventus Turin. Der Bruder des deutschen Nationalspielers Jérôme Boateng war vor der Saison von Eintracht Frankfurt nach Italien gewechselt und hatte für Sassuolo bereits vorher getroffen.

Fotocredits: Elisabetta Baracchi