Ludwig/Kozuch in Moskau weiter – Borger/Sude raus

Moskau – Die Olympiasiegerin Laura Ludwig und Margareta Kozuch sind ins Achtelfinale der Beachvolleyball-EM in Moskau eingezogen. Das Nationalduo aus Hamburg gewann in der ersten K.o.-Runde gegen das spanische Duo Lobato/Amaranta 2:1 (21:10, 13:21, 15:8).

Auch Kim Behrens und Cinja Tillmann (Münster) schafften mit einem 2:0 (21:17, 21:15) gegen Strbova/Dubovcova (Slowakei) den Sprung unter die besten 16. Dagegen schieden die Stuttgarterinnen Karla Borger und Julia Sude nach einem 1:2 (21:12, 19:21, 5:15) gegen die an Position 32 gesetzten Französinnen Placette/Richard aus.

Fotocredits: Georg Hochmuth
(dpa)

(dpa)