Maria verpasst Viertelfinale in Taschkent knapp

Taschkent – Tatjana Maria hat das Viertelfinale beim Damen-Tennis-Turnier in Taschkent hauchdünn verpasst. Die deutsche Fed-Cup-Spielerin verlor 2:6, 6:3, 6:7 (2:7) gegen die Russin Margarita Gasparjan.

Danach sollte noch Mona Barthel ihr Achtelfinale gegen die Russin Jewgenia Rodina bestreiten. Das Hartplatzturnier in der usbekischen Hauptstadt ist insgesamt mit 250 000 Dollar dotiert.

Fotocredits: Afp7
(dpa)