Mick Schumacher Achter im Ungarn-Rennen

Budapest – Mick Schumacher hat beim ersten Rennen der Formel 2 in Budapest den achten Platz belegt. Der 20-Jährige war von Position vier aus gestartet und konnte den Rang anfangs auch verteidigen.

Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher rutschte im Verlauf des Rennens aber im Feld leicht nach hinten und verlor gegen Ende erneut Plätze. Den Sieg sicherte sich nach 37 Runden auf dem 4,318 Kilometer langen Hungaroring der Franzose Nicholas Latifi vor dem Gesamtführenden Nyck de Vries aus den Niederlanden.

Fotocredits: David Davies
(dpa)

(dpa)