MLS-Saisonstart: Gressel verliert mit Atlanta in Washington

Washington – Der deutsche Fußballprofi Julian Gressel hat mit Atlanta United zum Saisonauftakt in der nordamerikanischen MLS eine Niederlage kassiert. Der Titelverteidiger zog bei DC United mit 0:2 (0:1) den Kürzeren.

Der US-Amerikaner Paul Arriola (45.+1) erzielte kurz vor dem Halbzeitpfiff die 1:0-Führung des Hauptstadtclubs. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Luciano Acosta (58.) auf 2:0. Gressel wurde in der 59. Minute eingewechselt.

In der Tabelle belegt Atlanta nach der Auswärtsniederlage den elften Platz in der Eastern Conference. DC United ist Zweiter. Am kommenden Sonntag empfängt Atlanta im heimischen Mercedes-Benz Stadium Liga-Neuling FC Cincinnati.

Fotocredits: Danny Karnik
(dpa)

(dpa)