Nationalspieler Süle vom FC Bayern verletzt ausgewechselt

Augsburg (dpa) – Fußball-Nationalspieler Niklas Süle vom FC Bayern hat sich in der Bundesliga-Partie beim FC Augsburg verletzt und ist schon in der Anfangsphase ausgewechselt worden.

Der 24 Jahre alte Abwehrspieler ging am Samstag bei einem Zweikampf mit Florian Niederlechner zu Boden und hielt sich sofort das linke Knie. Dem Anschein nach verletzte sich Süle ohne Einwirkung von außen. Nach einer Behandlungspause auf dem Platz humpelte der Münchner gestützt von Betreuern vom Feld und in die Kabine. Eine Diagnose stand zunächst aus. Süle wurde in der 12. Minute durch David Alaba ersetzt.

Fotocredits: Matthias Balk

(dpa)