Neue Rainbow-6-Turniere für Deutschland, Österreich, Schweiz

Düsseldorf – Ubisoft hat eine neue Turnierreihe für «Tom Clancy’s Rainbow Six Siege» in Deutschland, Österreich und der Schweiz angekündigt. In jedem Land gibt es einzelne Turniere, deren Sieger dann in einem «Clash of Nations»-Wettkampf Anfang 2020 aufeinandertreffen.

In Deutschland gibt es zunächst eine Online-Qualifikation, bei der vier von 128 Teams das Ticket zum Offline-Finale lösen können. Dieses wird Ende August auf der Gamescom in Köln ausgetragen. 10.000 Euro Preisgelder gibt es dort insgesamt zu gewinnen.

Auch für Österreich und die Schweiz gibt es Online-Qualifier, die Offline-Turniere der jeweils besten vier werden auf der Zürich Game Show Mitte September, beziehungsweise auf der GameCity in Wien im Oktober ausgetragen.

Die jeweiligen Gewinner kämpfen dann bei der Dreamhack Leipzig im Januar 2020 um den Titel des GSA Champions und ein Preisgeld von 30.000 Euro.

Fotocredits: Ubisoft
(dpa)

(dpa)