NHL: Holzer und Anaheim verlieren gegen Winnipeg

Anaheim – Eishockey-Nationalspieler Korbinian Holzer und die Anaheim Ducks haben nach der jüngsten Niederlage nur noch eine theoretische Chance auf das Erreichen der Playoffs in der nordamerikanischen NHL.

Die Kalifornier mussten sich den Winnipeg Jets mit 0:3 (0:1, 0:0, 0:2) geschlagen geben. Die Ducks (69 Punkte) liegen mit sieben verbleibenden Spielen in der regulären Saison auf dem vorletzten Platz in der Western Conference. Der Rückstand auf die Playoff-Plätze beträgt neun Punkte.

Fotocredits: Kyusung Gong
(dpa)

(dpa)