Real Madrid mit erstem Sieg in Vorbereitung

München – Real Madrid hat nach vielen Problemen in der Saisonvorbereitung den ersten Testspielsieg eingefahren.

Das Starensemble aus Spaniens Hauptstadt gewann in München gegen Fenerbahçe Istanbul mit 5:3 (2:2). Karim Benzema (3), Nacho Fernández und Mariano Díaz erzielten die Tore für die «Königlichen» von Trainer Zinédine Zidane.

Der türkische Traditionsclub um den ehemaligen Bremer Max Kruse hatte am Vortag mit 1:6 gegen den FC Bayern verloren, Madrid unterlag Tottenham mit 0:1. Durch den Testspielerfolg gegen Istanbul beendet Real den Münchner Audi Cup auf Rang drei.

Nach einem 1:3 in der Sommervorbereitung gegen den FC Bayern und einem desaströsen 3:7 gegen Atlético Madrid sowie einem Unentschieden gegen Arsenal zeigte sich der Champions-League-Rekordgewinner beim Turnier in München verbessert. Auf die Mannschaft um Nationalspieler Toni Kroos wartet bis zu den ersten Pflichtspielen aber viel Arbeit.

Offen ist weiterhin die Zukunft des Walisers Gareth Bale und des Kolumbianers James Rodríguez, der zuletzt zwei Jahre nach München ausgeliehen war. Beide waren beim Turnier nicht dabei.

Fotocredits: Sven Hoppe
(dpa)

(dpa)