Real Madrid mit glanzlosem Sieg an der Spitze

Madrid – Mit einem mühevollen Sieg gegen Espanyol Barcelona hat Real Madrid vorübergehend die Tabellenführung der spanischen Fußball-Primera Division übernommen. 

Der Rekordmeister setzte sich dank des Treffers von Marco Asensio (42.) mit 1:0 (1:0) durch. Schon am Sonntag kann der FC Barcelona (12 Punkte) Platz eins von Real (13) zurückerobern. Der Titelverteidiger und Pokalsieger empfängt den FC Girona.

Fotocredits: Enrique de la Fuente/Shot for pr
(dpa)