Simon Geschke wechselt von Sunweb zu BMC

Berlin – Radprofi Simon Geschke wechselt zur kommenden Saison vom deutschen Sunweb-Team zum amerikanischen Rennstall BMC, gab sein neues Team, das in der kommenden Saison unter dem Namen des neuen Hauptsponsors CCC fährt, bekannt.

Geschke verlässt damit nach zehn Jahren das Sunweb-Team. «Ich habe eine neue Herausforderung gesucht», begründete der 32-Jährige seine Entscheidung. «Ich wollte mindestens einmal in meiner Karriere das Team wechseln. Ich dachte, das war jetzt der richtige Zeitpunkt dafür.»

Geschke gehörte bei Sunweb zu den wichtigsten Helfern bei den großen Rundfahrten. Sein größter Erfolg war der Sieg auf der Tour-Bergetappe 2015 in Pra-Loup. In diesem Jahr beendete er die Frankreich-Rundfahrt auf dem 25. Platz.

Fotocredits: Peter Steffen
(dpa)