Tamara Korpatsch erreicht in Lausanne das Halbfinale

Lausanne – Tennisspielerin Tamara Korpatsch hat beim WTA-Turnier in Lausanne den Sprung ins Halbfinale geschafft. Die 24-Jährige aus Kaltenkirchen bezwang die Schweizerin Jil Teichmann mit 3:6, 6:0, 6:1.

Nach knapp zwei Stunden verwandelte sie ihren zweiten Matchball. Korpatsch ist die einzig verbliebene Deutsche bei der mit 250 000 Dollar dotierten Sandplatzveranstaltung. Im Halbfinale trifft die Weltranglisten-142. auf die an Nummer drei gesetzte Französin Alizé Cornet.

Fotocredits: Laurent Gillieron
(dpa)

(dpa)