Teammanager Bierhoff versichert: Löw erreicht die Mannschaft

Paris – DFB-Teammanager Oliver Bierhoff hat kurz vor dem Spiel in der Nations League bei Weltmeister Frankreich keine Veranlassung für einer Trainerdiskussion um Joachim Löw gesehen.

«Wichtig ist, dass man intern die Ruhe bewahrt», sagte Bierhoff in einem ARD-Interview. Die Spieler hätten gut gearbeitet in der Woche, betonte Bierhoff und stellte fest: «Der Trainer erreicht sie.»

Löw setzt in der Partie im Stade de France auf eine auf fünf Positionen veränderte und deutlich verjüngte Fußball-Nationalmannschaft im Vergleich zum ernüchternden 0:3 am Samstag in den Niederlanden. «Wir hoffen, dass eine Energie frei gesetzt wird, die gegen Holland nicht zu sehen war», sagte Bierhoff.

Nur mit einem Sieg gegen den Weltmeister kann Deutschland noch das Finalturnier der Nations League erreichen. Bei einem Remis oder einer Niederlage besteht akute Gefahr des Abstiegs in die zweitklassige Liga B des Wettbewerbs.

Fotocredits: Ina Fassbender
(dpa)