Weltranglisten-Zweite Pliskova in Paris ausgeschieden

Paris – Die Tennis-Weltranglisten-Zweite Karolina Pliskova ist bei den French Open in der dritten Runde ausgeschieden. Die 27 Jahre alte Tschechin verlor gegen Petra Martic aus Kroatien 3:6, 3:6.

Durch das frühe Aus der Titel-Mitfavoritin steht auch fest, dass die Japanerin Naomi Osaka die Nummer eins der Weltrangliste bleibt. Vor dem Turnier hatten Angelique Kerber (Kiel), Kiki Bertens (Niederlande), Petra Kvitova und Pliskova (beide Tschechien) die Chance auf die Nummer eins im Ranking. Von den sieben deutschen Damen hat es nur Andrea Petkovic in die dritte Runde geschafft. Die 31-Jährige aus Darmstadt spielt am Samstag gegen Ashleigh Barty.

Fotocredits: Michel Euler
(dpa)

(dpa)