Air-Berlin-Schrumpfkur: Flugtickets bleiben gültig

Berlin (dpa/tmn) – Nach der angekündigten Verkleinerung der Flotte müssen sich Air-Berlin-Kunden vorerst keine Sorgen um bereits ausgestellte Tickets machen. «Der veröffentlichte Flugplan behält bis auf Weiteres seine Gültigkeit», sagte eine Sprecherin von Air Berlin.

«Gebuchte Flugtickets bleiben ebenfalls gültig.» Weil die Airline sich künftig vor allem auf die Drehkreuze Düsseldorf und Berlin beschränken will, ist allerdings offen, was mit Flügen von anderen Basen passiert. Aus einer Präsentation geht hervor, dass sich Air Berlin von den Flughäfen Hamburg, Paderborn, Köln, Frankfurt und Leipzig zurückziehen will. Auskünfte darüber, ob und wann welche Strecken aufgegeben werden, machte die Airline zunächst nicht.

Fotocredits: Kay Nietfeld