Kobe Bryants Privathubschrauber war Ende Januar in der Nähe von Los Angeles abgestürzt. Alle neun Insassen kamen ums Leben, neben Bryant auch seine 13-jährige Tochter Gianna. Foto: Andrew Matthews/PA Wire/dpa Andrew Matthews

Kobe Bryants Privathubschrauber war Ende Januar in der Nähe von Los Angeles abgestürzt. Alle neun Insassen kamen ums Leben, neben Bryant auch seine 13-jährige Tochter Gianna. Foto: Andrew Matthews/PA Wire/dpa

Andrew Matthews

(dpa)
Pilot bei Tod von Bryant nicht unter Drogeneinfluss