Berlin Volleys und Friedrichshafen im Finale des DVV-Pokals

Berlin – Im Finale des DVV-Pokals der Männer kommt es zum erneuten Aufeinandertreffen der beiden besten deutschen Volleyball-Mannschaften. Triple-Sieger Berlin Volleys spielt am 29. Januar 2017 in Mannheim gegen den VfB Friedrichshafen.

Der 13-malige Cupsieger vom Bodensee gewann glatt mit 3:0 (25:14, 25:22, 25:12) bei den Netzhoppers KW-Bestensee. Der Friedrichshafener Erfolg in Brandenburg stand nach 67 Spielminuten fest. Titelverteidiger Berlin setzte sich beim 3:0 (25:22, 25:9, 25:16) gegen den TSV Herrsching vor 2631 Zuschauern ähnlich klar durch. Die Oberbayern hatten ihr Heimrecht abgeben müssen, da ihre Halle für ein Halbfinale zu klein war.

Fotocredits: Klaus-Dietmar Gabbert
(dpa)

(dpa)