Djokovic mit klarem Sieg zum Auftakt der ATP Finals

London – Vorjahresfinalist Novak Djokovic ist mit einem überzeugenden Sieg in die ATP Finals in London gestartet. Der Weltranglisten-Zweite ließ dem Turnier-Debütanten Matteo Berrettini beim 6:2, 6:1 keine Chance.

In nur 63 Minuten setzte sich der 32 Jahre alte Tennisprofi aus Serbien gegen seinen neun Jahre jüngeren italienischen Kontrahenten durch. Vor einem Jahr hatte Djokovic im Endspiel gegen Alexander Zverev verloren. Der 16-malige Grand-Slam-Champion Djokovic hat das Abschluss-Turnier der besten acht Profis des Jahres bereits fünfmal gewonnen und würde mit einem weiteren Titel mit Roger Federer (6 Titel) gleichziehen.

Fotocredits: Michel Euler
(dpa)

(dpa)