Grozer will bei EM Medaille holen – «Vollgas» gegen Italien

Stettin – Deutschlands Ausnahme-Volleyballer Georg Grozer hat für die EM in Polen eine Medaille als Ziel ausgegeben.

«Ich glaube auch an vielleicht unglaubliche Sachen. Mein Ziel ist es immer, eine Medaille zu holen», sagte der 32 Jahre alte Diagonalangreifer der Deutschen Presse-Agentur vor dem ersten Gruppenspiel am Freitag (20.30 Uhr) gegen den Olympia-Zweiten Italien. «Es ist Vollgas angesagt. Wir spielen, um zu gewinnen», versicherte Grozer. Weitere Gegner sind Tschechien am Sonntag und die Slowakei am Montag. Nur die Gruppensieger erreichen direkt das Viertelfinale, die Zweit- und Drittplatzierten bestreiten die Achtelfinals.

Fotocredits: Soeren Stache
(dpa)

(dpa)