Juve und Khedira bauen Tabellenführung in Italien aus

Turin – Juventus Turin hat seine Tabellenführung in der Serie A zumindest vorzeitig ausgebaut. Mit Weltmeister Sami Khedira in der Startelf besiegte der italienische Fußball-Rekordmeister Atalanta Bergamo mit 3:1 (2:0).

Alex Sandro (15. Minute), Daniele Rugani (19.) und der ehemalige Bundesliga-Stürmer Mario Mandzukic (64.) schossen die Tore für Juve. Remo Freuler (82.) erzielte den Anschlusstreffer für Bergamo. Nach dem Sieg hat das Team von Trainer Massimiliano Allegri nun sieben Punkte Vorsprung vor dem AS Rom und dem AC Mailand, die am Sonntag spielen.

Fotocredits: Alessandro Di Marco
(dpa)

(dpa)