Liverpool mit 6:0 im Test gegen Zweitligist Blackburn

Liverpool – Der englische Fußball-Tabellenführer FC Liverpool hat sich sechs Tage vor der geplanten Fortsetzung der Premier League in Torlaune gezeigt. Das Team von Trainer Jürgen Klopp gewann im eigenen Stadion ein Freundschaftsspiel gegen den Zweitligisten Blackburn Rovers mit 6:0.

Sadio Mané, der frühere Leipziger Nabi Keita, Takumi Minamino, Ex-Schalker Joel Matip und die Nachwuchsprofis Ki-Jana Hoever und Leighton Clarkson trafen in Anfield hinter verschlossenen Türen für die Reds. «Es ist anders, na klar», sagte Klopp über die leeren Ränge. «Da muss man sich dran gewöhnen, aber ich mag es.»

Liverpool wird sein erstes Spiel nach der Corona-Pause am Sonntag (21. Juni) beim Lokalrivalen FC Everton bestreiten. Sollte Titelverteidiger Manchester City am Mittwoch (17. Juni) sein Nachholspiel gegen Arsenal verlieren, könnte Liverpool mit einem Sieg am Sonntag die erste Meisterschaft seit 30 Jahren perfekt machen.

Fotocredits: Peter Byrne
(dpa)

(dpa)