Team Liquid mit Comeback in Dota 2 WePlay! Pushka League

Kiev – Zum Ende der Gruppenphase der WePlay! Pushka League hat die Dota-2-Mannschaft von Team Liquid offenbar zurück in die Spur gefunden. Nach einer Reihe schlechter Ergebnisse besiegte Liquid die Konkurrenten Nigma, Secret und OG in Serie.

Mit den drei überraschenden Siegen zum Ende der Gruppenphase konnte Liquid den dritten Platz der europäischen Gruppe erreichen, und gesellt sich damit zu Team Secret, Alliance sowie Ninjas in Pyjamas, das vor kurzem das Team von Chicken Fighters übernommen hatte.

Das Team kombiniert den erfahrenen Akbar «SoNNeikO» Butaev mit einigen Newcomern. Der Mix scheint zu funktionieren: Obwohl die Gruppenphase für NiP nicht perfekt lief, schafft es das Team noch vor Weltmeister OG in die Playoffs.

In der Gruppenphase aus dem Turnier zu fliegen war für OG sicher nicht Teil des Plans, genauso wenig wie das Ausscheiden durch die Hand des eigenen Juniorteams. OG.Seed gewann in der Gruppenphase nur eine einzige Serie, und diese ausgerechnet gegen das Schesterteam.

In der osteuropäischen Gruppe scheint die doppelte Teamdynamik besser zu funktionieren: Virtus.Pro, sowie VP.Prodigy erreichen hier beide die Playoffs, jeweils mit einem Score von 4:2.

Fotocredits: WePlay!
(dpa)

(dpa)