Wolfsburger Frauen erreichen mit Mühe Pokal-Viertelfinale

Bielefeld (dpa) – Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg haben mit Mühe das Viertelfinale des DFB-Pokals erreicht. Der Titelverteidiger gewann zum Achtelfinal-Auftakt vor 1385 Zuschauern beim Zweitligisten Arminia Bielefeld mit 2:0 (0:0).

Wolfsburgs Nationalspielerin Anja Mittag (62. Minute) und die eingewechselte Ewa Pajor drei Minuten vor dem Ende trafen für den hohen Favoriten. Das Viertelfinale findet am 15. März 2017 statt.

Fotocredits: Hendrik Schmidt

(dpa)