Falter-Invasion im Stadion vor Anpfiff des EM-Finals

Saint-Denis (dpa) – Vor dem Anpfiff des EM-Finals zwischen Frankreich und Portugal haben sich auf dem Rasen des Stade de France zahlreiche Falter breitgemacht.

Trainer Didier Deschamps, seine französische Mannschaft und auch das Schiedsrichter-Team um den Engländer Mark Clattenburg versuchten, sich gut eine Stunde vor Beginn der Partie am Sonntagabend in Saint-Denis die Tiere vom Kopf zu wedeln.

Mit Besen und Staubsaugern versuchten Techniker, die Falter von den elektronischen Werbebanden und von den Auswechselbänken zu entfernen. Die Zeitung «L’Equipe» schrieb auf ihrer Homepage bereits von der «Invasion der Falter im Stade de France».

Fotocredits: Federico Gambarini

(dpa)