München und Sand in der nächsten Runde

Ibbenbüren – Die Fußballerinnen des FC Bayern München und SC Sand sind ins Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen.

Der deutsche Meister hatte beim Viertligisten DJK Arminia Ibbenbüren keine Probleme und gewann 8:0 (3:0). Vivianne Miedema erzielte drei Tore für den FC Bayern. Sand setzte sich mit einem 3:0 (1:0) beim Zweitligisten SV 67 Weinberg durch. Titelverteidiger VfL Wolfsburg hatte bereits am Freitag mit einem 2:0 bei Zweitligist Arminia Bielefeld die nächste Runde erreicht.

Fotocredits: Andreas Gebert
(dpa)

(dpa)