NFL terminiert Draft für 2021 in Cleveland

Cleveland – Wenige Tage nach dem ersten Homeoffice-Draft in der NFL-Geschichte steht das Datum für die nächste Auflage in einem Jahr in Cleveland fest.

Im US-Bundesstaat Ohio sollen die Clubs vom 29. April bis 1. Mai 2021 aus der Vielzahl an Nachwuchsspielern ihre Profis auswählen. Voraussetzung für eine große Show wie in den vergangenen Jahren sei, dass man sich wieder ohne Gefahr für die Gesundheit in großen Gruppen treffen könne, schrieb die NFL-Homepage.

Vor einem Jahr waren rund 600.000 Menschen nach Nashville gereist. In diesem Jahr hatte das Coronavirus für eine Absage der geplanten Veranstaltung in Las Vegas gesorgt. Stattdessen arbeiteten alle Trainer und Manager von zu Hause aus und waren mit der NFL, den Fernsehsendern und den Spielern unter anderem via Videotelefonie verbunden. Der Homeoffice-Draft hat in den USA viel Lob bekommen. Der Manager der Los Angeles Rams stellte sogar zur Debatte, den Draft zukünftig nur noch auf diese Art zu veranstalten.

Fotocredits: Uncredited
(dpa)

(dpa)