Oldenburgs Coach: «Für mich ist der Titel sogar mehr wert»

München – Oldenburgs Basketball-Trainer Mladen Drijencic würde der Gewinn des Meistertitels in diesem Jahr sogar mehr bedeuten als sonst.

«Fakt ist: Es ist ein Turnier, und du musst in einem kurzen Zeitraum top vorbereitet sein. Für mich ist dieser Titel sogar mehr wert als in der regulären Saison», sagte Drijencic in einem Interview der «Nordwest Zeitung». Die Basketball-Bundesliga setzt ihre Saison von diesem Samstag an mit einem Zehner-Turnier in München unter strengen Hygienevorschriften und ohne Zuschauer fort.

«Dieses Virus hat uns alle, die ganze Welt lahmgelegt. Wirtschaftlich haben wir gelitten, unsere Kinder konnten nicht in die Schule gehen und wir sind als Lehrer eingesprungen. Und in so einer Situation einen klaren Kopf zu behalten, um sich auf deinen Job zu fokussieren und besser zu sein als die anderen, bedeutet eine Menge», sagte der Coach der EWE Baskets.

Die Oldenburger treffen in ihrer Vorrundengruppe auf Gastgeber und Titelverteidiger Bayern München, die Hakro Merlins Crailsheim, BG Göttingen und ratiopharm Ulm. Drijencic sieht seine Mannschaft trotz der mehr als zwei Monate langen Corona-Pause gut auf das Turnier mit Spielen im Zwei-Tage-Rhythmus vorbereitet. «Natürlich hat man die Pause bemerkt. Vor dem ersten Bundesligaspieltag gegen Würzburg hatten wir noch neun Testspiele und sechs Wochen Vorbereitung. Das braucht alles Zeit, aber wir sind auf einem guten Level und das bringt uns Sicherheit», sagte Drijencic.

Fotocredits: Friso Gentsch
(dpa)

(dpa)