Hollywood Boulevard - Aufstrebende Schauspieler

Junges Hollywood: Die aufstrebende Schauspielergarde

Als Helden der Leinwand haben George Clooney, Brad Pitt und Johnny Depp noch lange nicht ausgedient: Jahr um Jahr locken sie unzählige Fans in die Kinosäle der Welt. Dennoch wächst in Hollywood eine neue Garde heran, die ebenfalls Erfolgsgeschichten schreibt und sich zunehmend in die Herzen der Zuschauer spielt.

Die Herren der Schöpfung

Eines der Talente, die sich bereits behauptet haben, ist Zac Efron. Der aus Kalifornien stammende Sänger und Schauspieler war schon im Kindesalter auf der Bühne zu finden und durfte als Jugendlicher an beliebten Serien wie „Emergency Room“, „Navy CIS“ oder „Firefly“ mitwirken. Der Durchbruch aber gelang Efron erst mit der Disney-Produktion „High School Musical“, deren Soundtrack er zudem um seine Stimme bereicherte. Vielversprechend sieht auch die Karriere von Taylor Kitsch aus. Der einstige Sportler, der seine Laufbahn aufgrund einer Knieverletzung vorzeitig beenden musste, war lange Zeit Model für begehrte Marken wie Abercrombie & Fitch oder Diesel. Mit Filmen wie „The Bang Bang Club“, „X-Men Origins: Wolverine“ und „John Carter“ macht er heute auf sich aufmerksam. Mit Interesse wird auch die Karriere von Shia LaBeouf verfolgt: Er glänzte nicht nur in Filmen wie „Transformers“ oder „Indiana Jones“, sondern macht derzeit auch durch Schlagzeilen der besonderen Art von sich reden. Demnach soll er im Film „Nymphomaniac“ nicht nur blank ziehen, sondern tatsächlich echten Sex vor der Kamera haben.

Weibliche Hoffnungsträger

Es ist nicht nur die Männerwelt, die talentierten Nachwuchs vorzuweisen hat. So hat es zum Beispiel Ashley Green geschafft, die Herzen der Zuschauer im Sturm zu erobern: Die junge Frau, die eigentlich Model werden wollte, spielte in der Verfilmung von Stephenie Meyers Twilight-Saga die Alice Cullen und brachte es so zu internationalem Ruhm. Erfolge feiern darf auch Mila Kunis. Die Schauspielerin, der ihre Rolle in „Black Swan“ eine Nominierung für den Golden Globe einbrachte, spielte bereits an der Seite von bekannten Größen wie Denzel Washington, Justin Timberlake und Mark Wahlberg. Für ihre Leistungen wurde sie bereits mehrfach mit dem YoungStar Award und dem Guys Choice Award ausgezeichnet.

Es wird nicht langweilig

Der Alterungsprozess berühmter Schauspieler gibt keinen Anlass zur Sorge: Längst haben sich vielversprechende Talente mit Erfolg daran versucht, Hollywood zu erobern. Namen wie Zac Efron, Taylor Kitsch und Ashley Green sind keine unbekannten mehr. Bis die jungen Schauspieler einen der ganz großen Preise abräumen, mag noch ein wenig Zeit vergehen. Dennoch darf ihre Entwicklung mit Spannung verfolgt werden – Kinobesuche dürften auch weiterhin Spaß machen.

Quelle des Fotos: S Hagebusch – Fotolia