Bayern ohne Hummels und Gnabry – Kimmich im Mittelfeld

München – Der stark unter Druck stehende Trainer Niko Kovac muss im Champions-League-Spiel gegen Benfica Lissabon ohne die beiden Fußball-Nationalspieler Mats Hummels und Serge Gnabry auskommen.

Innenverteidiger Hummels fehlt wegen eines Magen-Darm-Infektes im Kader, Angreifer Gnabry fällt mit Adduktorenproblemen aus. Kovac stellt in dem für ihn so wichtigen Spiel am Mittwochabend in München Joshua Kimmich im Mittelfeld auf. Der Nationalspieler ersetzt auf der Sechserposition Javi Martínez. Im Vergleich zum 3:3 gegen Fortuna Düsseldorf kommen Arjen Robben und Rafinha neu in die Startformation.

Überraschend kommt der Portugiese Renato Sanches gegen seinen Ex-Club nicht von Anfang an zum Einsatz. Beim 2:0 im Hinspiel hatte er noch getroffen und eine herausragende Leistung geboten. Den Bayern reicht schon ein Unentschieden, um vorzeitig ins Achtelfinale einzuziehen.

Die Bayern-Startelf:

Neuer – Rafinha, Süle, Boateng, Alaba – Kimmich – Robben, Müller, Goretzka, Ribéry – Lewandowski

Fotocredits: Matthias Balk
(dpa)